Mac Mini Mitte 2010 zu verkaufen

30.12.2012 VERKAUFT !!

 

Wenn was neues kommt muss was altes raus..
Aus diesem Grund verkaufe ich meinen aus dem Jahr 2010. Es ist der letzte der noch ein DvD Laufwerk hatte.

Die Eckdaten: Der Mac mini besitzt einen Intel Core-2-Duo-Prozessor mit 2,4 GHz, 8 GB DDR3-Arbeitsspeicher und eine 320-GB-Festplatte. Ich habe den Arbeitsspeicher damals direkt von aufpumpen lassen. Der MacMini ist bei mir als Server gelaufen und hat mir immer sehr treue Dienste geleistet.
Der kleine Kraftzwerg hat bei mir alle Videos für iTunes verarbeitet, und ist immer mit der aktuellsten Software gelaufen. Er ist 100% in Ordnung und sehr wurde sehr gepflegt.
Mit OS X 10.8.2 Server hatte er im Schnitt eine Auslastung von 15%.

macmini

Ich verkaufe den Mac Mini mit 100%

Der Preis liegt bei 325€ und ist nicht verhandelbar. Über die Bewertung bei Flip4new bringt er noch 360€.

Der MacMini kann direkt abgeholt werden. Ein versicherter Versand ist bei Vorkasse natürlich auch möglich. Bei Interesse einfach über das Kontakt Formular oder über einen Kommentar hier melden.

Ähnliche Post:

  • Stephan Berger

    Genau das Modell habe ich auch im Einsatz, allerdings habe ich die Festplatte gegen eine SSD von Samsung (7PC128B) ersetzt. Dadurch wurde die größte Engstelle des Rechners beseitigt. Jetzt erfolgt der Kaltstart in rund 7 Sekunden. Das nur als Empfehlung an den glücklichen Käufer…

    • http://www.Thorstens-Blogwelt.de/ Thorsten G.

      Den Gedanken hatte ich auch schon, allerdings ist der Rechner bei mir als Server gelaufen und da ist mir eine echte HD etwas lieber.

  • Matthias S.

    Ich hätte evtl. Interesse an dem Server. Die 325€ sind wirklich ein Top Preis. Hat der Server genug Leistung für folgende Aufgaben: (Webserver, Fileserver, iTunes Server, Atlassian (Jira, Bamboo usw.), Mail Server, VM Server).

    • http://www.Thorstens-Blogwelt.de/ Thorsten G.

      Eine VM würde ich nur bedingt laufen lassen.. bis auf die VM habe ich auf dem MacMini selbst alles am laufen gehabt, und da war die Auslastung um die 20% Es ist eben NUR ein MacMini und kein MacMini Server mit 8 Kernen und i7. Aber ansonsten erfüllt er deine Anforderungen um ein leichtes.

      • Matthias S.

        Was kann ich darunter verstehen die VM nur bedingt laufen zu lassen? Bei mir soll Linux Mint und Ubuntu als VM für Programmieranwendungen (für das Studium) dienen. Ist es noch möglich die HD im 2010er Modell problemlos gegen eine >= 1TB HD zu wechseln? Was verbraucht der Mac im Ruhezustand und im Betrieb an Strom. Also mein Interesse ist bis noch vorhanden.

        • http://www.Thorstens-Blogwelt.de/ Thorsten G.

          Die Festplatte ist nicht das Problem, es gibt sogar einen schacht um das Laufwerk raus zu werfen und 2 Platten zu fahren. Eine VM bedeutet ja ein weiterer virtueller Rechner, also geteilte Rechenleistung.. Es kommt halt einfach drauf an was Du damit machen willst. Die 8gb Arbeitsspeicher reichen auf jeden fall aus dafür..

          • Matthias S.

            Ich habe vor die VM nur ab und zu für Testzwecke laufen zu lassen. Könnte man den Arbeitsspeicher noch aufrüsten?
            Das mit den Festplatten hört sich doch gut an. Welche max. Festplattengrößen werden noch unterstützt? Warum bist du auf ein neueres System umgestiegen wenn ich fragen darf? War die Leistung nicht mehr ausreichend?

          • http://www.Thorstens-Blogwelt.de/ Thorsten G.

            Also laut Mactracker ist 8GB max, selbst mit 4 ist der wie ne 1 gelaufen. Der würde bei mir auch noch die nächsten 3-5 Jahre locker machen. Ich habe damit auch meine Filme für iTunes fertig gemacht. Der Grund für einen neuen war einfach nur das ich in der Regel alle 1-2 Jahre meine Hardware tausche da ich an der Quelle sitze :) War es nötig? NEIN.. warum? HabenWILL :D